In diesem Blog werde ich in allerlei Hinsicht das Beste vom Besten testen was Polen bieten kann , viel Spaß !

Diese Reise beginnt am Breslauer Hauptbahnhof , Wroclaw Glowny (wie "Wroocwaw Guffne" ausgesprochen) . Von diesem Zug wird der Bahnhof nur sehr wenige Male pro Tag angefahren , ich nehme den Zug ab 16:30 . Diese Züge fahren immer als "ExpressIntercityPremium" kurz EIP , nicht zu verwechseln mit den EICs (ExpressInterCity)

64cfe993e2430.jpg

Der 1857 im Neugothischen Stil erbaute Wroclawer Hauptbahnhof


64e61471a86b1.png

© 2023 GeoBasis-BKG (©2009),Google

In diesem Blog kommen wir zuerst zum Thema Preis : Gebucht haben wir auf der Seite der polnischen Bahn PKP . Ein Ticket kostete p.P ca. 56€ . Da in Polen im Gegensatz zu Deutschland die Tickets nicht im Flugzeugverfahren ausgegeben werden , ist der Preis immer gleich ! Leider kann dafür nur maximal einen Monat im Vorraus gebucht werden , das gibt einem natürlich absolut gar keine Planungssicherheit ! (Alles hat seine Vor und Nachteile :) ) Wenn man allerdings die guten Plätze haben will , muss man auch sehr schnell buchen . In unserem Fall waren die besten Plätze nur wenige Stunden nach Freischaltung ausgebucht .

64cfed241fa8a.jpg

Ein Pendolino des französischen Herstellers "Alstom"


64e60d4ed3db9.jpg

Sehr moderner Innenraum der 1.Klasse

Die Sitze der 1.Klasse sind extrem bequem ! Wie man oben bei einem Sitz (L) sieht , verschiebt sich der Sitz beim Nachhintenschieben nur auf einer Schiene (zwischen den Sitzen) , so das die Beinfreiheit des Hintermanns exakt gleich bleibt . Etwas schade finde ich , das auf den Bildschirmen NUR Werbung kommt und alle fahrtrelevanten Informationen ausschließlich auf kleinen LED-Displays an den beiden Enden der Wagen angezeigt werden !

64e621e4a794d.jpg

Ein kleiner Snack , ZWEI Getränke sowie ein kleines Hygienetuch sind inkludiert . Ich habe "Pulled Pork im Brioche Bun" gewählt .

Ein Foto von der Speisekarte hab ich hier verlinkt :)


64e615c8e5e71.jpg

Bahnhofsgebäude von Opole Glowny im Eklektizistischen Stil ( Versucht das mal auszusprechen :) )

Nach dem Verlassen von Opole fährt der Zug erst in Richtung Osten und Czestochowa . Dort in der Nähe beginnt die einzige polnische "Hochgeschwindigkeitsstrecke" , die "Centralna Magistrala Kolejowa" (kurz CMK) . Sie ist ein Teil des Großprojektes "Centralny Port Lotniczy" (kurz CPL) , das auch den Neubau eines Flughafens und die Modernisierung mehrerer Bahnstrecken in Zentral Polen vorsieht .

64e61aa7c4373.jpg

Auffahrt auf die CMK bei Wloszczowa

Leider endet der für eine Geschwindigkeit von 200km/h zugelassene Abschnitt genau dort und erst ab "Drzewica" , darf der Zug wieder auf 200 km/h beschleunigen . Obwohl ein Pendolino bis zu 250km/h schnell fahren könnte , ist das auch auf dieser (fast) neuen Strecke nicht möglich , da in Polen eine Gleichspannung von 3kV am Fahrdraht anliegt und diese nicht ausreicht , das die Pendolinos ihre maximal zulässige Geschwindigkeit fahren können . Polen möchte seine neuen Hochgeschwindigkeitsstrecken für eine Wechselspannung von 2x 25kV auslegen . Mit dem Erreichen der CMK ist man schon praktisch auf der Zielgeraden . Da 200km/h für deutsche Verhältnisse keine besonders hohe Geschwindigkeit ist , hat man nicht wirklich das Gefühl auf einer "Schnellfahrstrecke" zu fahren . Für Polen ist das aber wahrscheinlich schon sehr bahnbrechend !

64e62065940bf.jpg

Die Warschauer Skyline zwischen den Stützen des neuen Westbahnhof (Zachodnia)

Der Westbahnhof wird gerade grundlegend umgebaut , die meisten Züge fahren daher vom Danziger Bahnhof (Gdanska) ab .

Ich hoffe euch hat der Blog gefallen , Kommentare sind natürlich willkommen ! Wie meine Sommerreise weiter nach Skandinavien geht könnt ihr hier lesen ! (Link einfügen wollte nicht klappen , also manuell : https://raildude.com/blog/view?id=496 )

EIP 6100 : vagonweb.cz

Die erste Klasse ist ein richtiges Premiumprodukt , die Preise sind sehr moderat (für unsere Verhältnise) und die Strecke durch die typische polnische Landschaft ist einigermaßen fotoristisch . Und das mit dem besten polnischen Zug , auf der schnellsten Strecke Polens ! Ist also eine Empfehlung .

LG argon

***This Blog is NOT commercial***

***Dieser Blog ist nicht für kommerzielle Zwecke***

Posted 10 months ago

Userpic

argon
Traveller
369 comments

Login to leave a comment