Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

Posted 8 years ago

Moinchen!

Bald gehts los mit recht annehmbarem Nachtzuganteil :)

D - Dänemark - Schweden - Norwegen - Schweden - Norwegen - Großbrittanien - Schottland - Großbrittanien - Frankreich - Spanien - Frankreich - Italien - Österreich - Slowenien - Krotatien - Serbien - Bulgarien - Rumänien - Ungarn - Slowakei - Tschechien - Österreich - Slowakei - Österreich - Schweiz - Frankreich - Belgien - Niederlande.

Sind nur die durchfahrenen Länder, daher Dopplungen :) kann man ne pdf hochladen hier? Dann häng ich mal den geogrphisch halbwegs korrekten verlauf ran :)

Follow this topic
Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9240 comments

replied 8 years ago

Hey.
Das mag ich, viele Kilometer machen mit Interrail! :)
Übrigens der Guinness-Buch der Weltrekorde Interrail-Kilometer-Rekord wurde mal von einem Bekannten aufgestellt (Manfred Weis) und liegt bei 36.000 Kilometer in 31 Tagen ... na... wäre doch auch einen Versuch wert?! :)
Nachteil ist eben mit Wohnsitzland Deutschland, dass man dies nicht queren kann von Nord- nach Süd-Europa und umgekehrt. Recht schade zum Kilometer machen.

Ein PDF hochladen geht nicht, wir machen es hier immer auf Text-Basis, aus dem Grund: dann ist es für jeden einfach lesbar (kein extra Dokument muss geöffnet werden) und bleibt der Nachwelt in den kommenden Jahren beim Routen-planen einfach erhalten. :)
Bin mal auf die Orte gespannt, die ihr anfahrt...!

Peter :)

Userpic

Flo
Traveller
10468 comments

replied 8 years ago

Bin schon sehr gespannt auf eure Route! Hört sich schon mal vielversprechend an... :)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Wir mögen das auch!
Leider schummeln wir etwas über den Flug Oslo-London, wäre wahrscheinlich nicht zulässig als Rekordeintrag :D

Aber der Eurotunnel wird dann ganz standesgemäß mitgenommen :) Gebucht ist das alles übrigens auch schon, es gibt kein zurück mehr :) )

Die ersten paar Tage sind mit Kopenhagen-Stockholm-Narvik gefüllt :) Zurück gehts über die feine Inlandsbanan nach Oslo.

Userpic

Flo
Traveller
10468 comments

replied 8 years ago

Ich will die genaue Route sehen! :D

Userpic

Florre
Traveller
11 comments

replied 8 years ago

Also, ich bin der zweite Chaot, der diesen Trip mit angehen wird :)

Wir starten über Skandinavien, da wir beide im Norden Deutschlands wohnen und von dort relativ günstig Richtung Dänemark aufbrechen können.

Tag 1:
Bad Zwischenahn-Bremen-Kopenhagen-Lund

Nachtzug Lund-Stockholm

Tag 2:
In Stockholm, anschließend

Nachtzug Stockholm-Narvik

Tag 3:
In Narvik sowie dortige Übernachtung im Zelt (Sonne scheint die ganze Nacht, da Hochsommer)

Tag 4:
Narvik-Gällivare sowie dortige Übernachtung im Zelt

Tag 5:
Gällivare-Östersund

Nachtzug Östersund-Hallsberg

Tag 6:
Hallsberg-Olso-Torp/Sandefjord(Flughafen)-London Gatwick(per Flugzeug)-London Victoria

Nachtzug London Euston- Edinburgh

Tag 7:
freie Fahrt in Schottland, je nach Motivation und Kraft, Übernachtung im Zelt

Tag 8:
Edinburgh-London King's Cross/St. Pancras-Paris Nord
(man muss dazu sagen, dass wir beide bereits jeweils mehrere Tage in Paris/London waren)

Nachtzug Paris- Port Bou

Tag 9:
Portbou-Macanet-Malgrat de Mar (Freunde besuchen)-Macanet-Girona

Übernachtung in Jugendherberge Girona

Tag 10:
Girona-Cerbere-Nimes-Miramas-La Couronne Carro

Übernachten im Zelt

Tag 11:
La Couronne Carro-Marseille-Nice-Ventimiglia-Genova

Nachtzug Genova-Rom

Tag 12:
Roma-Venezia(Aufenthalt)-Padova

Nachtzug Padova-Villach

Tag 13:
Nachtzug Villach-Rijeka

Übernachtung Jugendherberge Rijeka

Tag 14:
Rijeka-Zagreb-Beograd

Nachtzug Beograd-Sofia

Tag 15:
Nachtzug Sofia-Bucuresti

Tag 16:
Nachtzug Bucuresti-Budapest

Tag 17:
Nachtzug Budapest-Praha

Tag 18:
Praha-Wien-Bratoislava

Jugendherberge in Bratislava

Tag 19:
Bratislava-Wien

Nachtzug Wien-Zürich

Tag 20:

Zürich-Göschenen-Visp-Bern-Pontarlier

Jugendherberge in Pontarlier

Tag 21:
Pontarlier-Neuchatel-Basel-Strasbourg-Metz-Luxembourg-Bruxelles

Übernachten in Bruxelles

Tag 22:
Heimweg über Rotterdamm-Bad Bentheim


So, das war erstmal unser Trip, miteinbezogen haben wir die Inlandsbanan und La Couronne Carro...Für la petite train jaune hat es leider zeitlich nicht gereicht...

Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9240 comments

replied 8 years ago

Ne ganz schöne Runde und gut was aus dem Interrail Ticket rausgeholt! :)
Hab's mal überflogen: die Reservierung für den Nachtzug nach Schottland ist im Sitzwagen frei, müsst ihr aber schon Mittags am Bahnhof euch besorgen - kostet nix, aber man braucht sie.
Schaue nachher nochmal drüber, programmiere grad ein bisschen... :)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Jup, die Sitzplätze sind auch durchgehend in allen anderen Nachtzügen gebucht. Wer braucht denn schon Komfort?
Was die Reservierung am Mittag angeht: Das ist eher schlecht :D Kommen leider erst ein paar Stunden vor Abfahrt in Gatwick an. Aber das kriegen wir schon geschaukelt, das kann man doch sicher auch telefonisch buchen? :) Eurostar zum Beispiel ist ganz famos gewesen in Sachen Kompetenz und Auskunft über die Hotline.
Ist jemand zufällig schonmal die Strecke mit der Sitzwagenreservierung gefahren? Dann wär ein kleiner Rat super 8)

Userpic

Flo
Traveller
10468 comments

replied 8 years ago

Puhh...da habt ihr euch ja ganz schön was vorgenommen, Respekt!

Ein paar Fragen hab ich heut noch, obwohl es schon spät ist:

# Östersund - Hallsberg - Oslo - London geht sich so aus, dass ihr dann noch den Nachtzug nach Schottland erwischt?
# Wie habt ihr den Eurostar gebucht? Einen InterRail-Aufpreis oder ein normales Ticket?
# Wie ist die Passage Padova - Villach - Rijeka genau geplant? Welche Nachtzüge wollt ihr da nehmen?
# Der Abstecher nach Rijeka...muss der sein? Einmal übernachten, nur um dann am nächsten Tag in aller Herrgottsfrühe nach Zagreb zu hetzen, um dann noch nach Belgrad zu kommen?


Flo 8)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Zu 1: Jau, kommen um ca. 1900 in GTW an, fahren mit dem airport express nach london und dann direkt in den Nachtzug.
Passt uns daher, dass wir beide schon mehrere Tage in London waren und wir auf dem Rückweg nochmal für ein paar Stunden da sind (mindestens eine! :D )

Zu 2: Jetzt schon gebucht und daher für 38GBP/person einen Platz ergattert.

Zu 3: Padova-Villach EN 1236 dann Villach-Rijeka EN 499 , akunft um 920::)

Zu 4: natürlich muss der Abstecher nicht sein:D aber wir haben einen ganzen(!) Tag dort. :) Wir planen unsere Reise ohnehin wöchentlich um, von daher kann da auch nmoch was geändert werden. Habt ihr nen Tip, was wir stattdessen in der Zeit ansehen könnten?:) wäre ja ein relativ großer Zeitraum.

Haut die Glocken:)

Userpic

Florre
Traveller
11 comments

replied 8 years ago

Um erstmal deinenFragen zu beantworten:

-Östersund-Hallsberg fahren wir Nachtzug, und aufgrund der Billigfluglinien haben wir leider nur eine Stunde in Oslo, da der Flug von Sandefjord/Torp geht (1/2 Stunde von Oslo mit IC)...Wir haben aber damit gerechnet, dass es in London(Ankunft in Gatwick 20:10) in gut drei Stunden zu schaffen sein sollte, den Nachtzug nach Edinburgh zu erwischen :)

- Den Eurostar haben wir im Netz als normales Ticket gebucht, allerdings mit Zugbindung... War aber sehr viel billiger als die Interrail-Reduzierung

-für die Strecke von Padova gibt es den EN 1234, welcher nach Wien fährt und von Livorno kommt...Wir hätten auch noch die Möglichkeit gehabt, den gleichen Zug von Venedig aus via Udine zu erreichen, wollten dann aber lieber etwas länger im Nachtzug schlafen :)
In Villach verbringen wir dann eine halbe Stunde(3:41-4:15), und fahren dann mit dem EN 499 direkt nach Rijeka...anders kommt man um die Ecke in der Nacht einfach nicht rum...

-Den Abstecher nach Rijeka wollten wir machen, um nach den Nachtzugtouren endlich mal einen Tag an der Adria zu entspannen...Dementsprechend geht es dann wieder voll ausgeruht und mit neuer Motivation in Richtung Osten :)

Übrigens gefällt mir der name Flow, trage selber den gleichen Namen :D

Grüße

Userpic

Florre
Traveller
11 comments

replied 8 years ago

Du depp, scheiße wenn wir nicht miteinander kommunizieren :D o)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Also ich sehe es meistens, wenn da schon ein Eintrag mit gleichbedeutendem Inhalt steht du Knallkopp:D
Seid ihr schon Eurotunnel gefahren?:)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Moin Yungs,
habt ihr ne Ahnung, ob man in London auch anders an die kostenfreie Sitzplatzreservierung rankommt, als am sie Mittag vor Ort beantragen? Leider wird das bei uns nicht gehen :/

Vielen Dank :)

Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9240 comments

replied 8 years ago

Hey.
Ich habe von irgendwem mal gehört, dass er telefonische reserviert hat. Aber weiß die Details nicht mehr:
[u]https://rail.cc/en/interrail-night-train/united-kingdom/uk[/u]
Kannst denen ja auch mal emailen ... :)
Peter :)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Perfekt, hab gleich mal angefragt und wurde auf ne 7-tägige Warteliste gesetzt. Aber ich bin da mal zuversichtlich. Italo wollte mich heute eigentlich auch noch anrufen bezüglich ner Frage zur Interrailgültigkeit:D

Was bedeutet es eigentlich, wenn das Thema (also der Papierfetzen) grün ist? :)
Und kann ich die Überschrift ändern? In den hier angegebenen Betreff? Die 22Tsd. waren leider etwas zu hoch angesetzt. :D

Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9240 comments

replied 8 years ago

Also du kannst die überschrift dann hier pro Post ändern. Aber lass doch - is doch egal und sieht gut aus! :)
Grüner Fetzen bedeutet: es wurde was neues in dem Toipc gepostet.

Scotrail: wie meinst du das mit der 7-tägige Warteliste?
Peter :)

Userpic

Flo
Traveller
10468 comments

replied 8 years ago

Joa, Scotrail-Reservierungen gehen per Telefon, haben wir mal machen lassen, als wir für sechs Leute Reservierungen im Sitzwagen brauchten..

Das mit der Warteliste würde mich auch interessieren?

Östersund - Oslo - London - Edinburgh in einem Stück ist schon oag, ich hoffe, dass da alles glatt läuft! ;)

Der 1234 fährt nicht täglich, aber nachdem ihr ja schon die Reservierung habt, sollte das ja passen. Nach Rijeka laufen in dem Nachtzug nur Schlaf- und Liegewagen, ihr müsst dann Ljubljana noch mal umsteigen, was ja aber kein Drama darstellen sollte.

Yo...Flow hat sich irgendwann mal so ergeben (während des Zivildienstes eigentlich, denn da gab es auch noch Flop...)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Aaallesklar:)

7-gtägige Warteliste: Hab mich eventuell etwas ungeschickt ausgedrückt. Mir wurde nur gesagt, dass binnen 7 Werktagen auf meine Mail geantwortet wird:D Italo hat übrigens immer noch nicht angerufen:( :D

Zu der Reservierung des En1234, eigentlich haben wir noch nicht reserviert:D die einzige Reservierung, die wir haben ist für die Inlandsbanan, denn da war es uns mitten in der Hochsaison zu unsicher, da ohne Mitfahrtsgarantie anzutanzen:)

Dann ruf ich einfach nach meinen ABIprüfungen diese Woche da an.

Habt ihr noch nen Tipp für über 24h (!) in Schottland?

Cheerio!

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Ach, noch was. Bei den Nachtzügen in Skandinavien wird bei der Nachtzuginfo ein Preis von 4 Euro angezeigt. Wenn ich über railcc buchen möchte wird mir pro Person jedoch 3 Euro ausgespuckt. Liegt das daran, dass ich für zwei buche, oder ist das nur ein Eingabefehler?

Dankimanki :)

Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9240 comments

replied 8 years ago

Generell als Info: die Preise sind manchmal unterschiedlich. Je nach dem ob du online kaufst, am Bahnhof, ...
Es können Handling-Fees hinzukommen oder wegfallen, Versand, Personal das bezahlt werden muss, etc. So entstehen letztendlich verschiedene Preise. Ist ja in Deutschland auch so: kaufst du DB-Tickets im Internet oder am Automaten, ist es billiger als wenn du am Schalter direkt kaufst und eben noch die Service-Gebühr für den Menschen bezahlst - was ich persönlich übrigens korrekt finde: mir ist Mensch mit Wissen lieber als dumme Maschine. Ist der Service und die Information gut, ist es mir das auch wert. :)
Und gerade Reservierungen sind eigentlich ein Draufleg-Geschäft. Daran wird nichts verdient sondern ist eine Extra-Dienstleistung - deshalb sind Reservierungen oft anfällig für unterschiedliche Preise.
Peter :)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Alles klaro!

Buchen denke ich mal das Meiste über die DB am Schalter :)

Habe gerade mit Italo. telefoniert. Wahnsinn, der Laden. Nachdem keiner da Englisch konnte und ich weitergeleitet wurde an einen anderen Slot, haben die einfach aufgelegt während ich denen erklären musste, was denn ein Interrailticket ist :D :D:D Scheint wohl immer noch nicht gültig zu sein da:D

Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9240 comments

replied 8 years ago

Na das nenne ich doch mal effektiven Kundenservice!
Wundere dich bitte also nicht, falls ich mal mitten in einem Antworttext abbreche zu schreiben ...! :D

Ja, das meiste solltest du locker bei der DB am Schalter bekommen - übrigens wollte ich noch darauf hinwei

Userpic

Florre
Traveller
11 comments

replied 8 years ago

Ja? Irgendwie wurde dein Text abgeschnitten.

Haben jetzt beschlossen, doch noch Perpignan - Latour de Carol mitzunehmen :)

Zudem fahren wir die Runde im Osten nun im Uhrzeigersinn und nehmen dabei noch Varna am Schwarzen Meer mit, da die Nachtzugverbindungen Venedig-Wien und Belgrad-Zürich uns wesentlich mehr zusprechen als der vorherige Plan :D

Nach dem Lesen deines tollen Berichts, Flow, wollte ich nochmal fragen, ob es noch spezielle Tipps für das Wildcampen in La Couronne-Caro gibt ;)

Grüße,

Flo

Userpic

Flo
Traveller
10468 comments

replied 8 years ago

Öhm...naja, wir sind damals abends so gegen halb neun oder so angekommen, da ist es im Juli noch halbwegs hell; wie gesagt lassen sie einen am Camping nicht mehr rein um die Uhrzeit (jedenfalls uns nicht), wenn ihr die Security nett fragt, lasst er euch vielleicht trotzdem zu den Sanitäranlagen - war bei uns jedenfalls so.
Aber falls nicht trotzdem Wasser zum Kochen usw mitnehmen.

Wir waren damals in der Bucht wenn man dem C von La Couronne auf der Karte im Blog nach unten folgt, direkt am Ende der Straße.
Tagsüber haben wir uns nur im Bereich westlich davon bewegt, man kann aber auch Richtung Osten wandern, je nachdem wie motiviert ihr seid. Gepäck sollte man halt mitnehmen und das Zelt natürlich tagsüber abbauen.


Viel Spaß noch beim weiteren Planen, bin jetzt mal weg
Flo 8)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Soooo hier gibts einmal den geplanten Fahrtverlauf in seiner ganzen Pracht:

http://www.file-upload.net/download-7476100/Screenshot_2013-04-16-10-58-59.png.html

Schüüüs

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Moinchen, wir sinds mal wieder.

Habe gerade ne kleine Reise auf [ux]https://rail.shop/bahn[/ux] gebucht, habe ich euch jetzt unterstützt? :)

Und eine Frage noch: Wie siehts mit den Zügen in Rumänien, Bulgarien etc. aus? Sollte man vorher reservieren oder direkt vor Ort? Und kommt man trotzdem noch mit, falls der Zug ausgebucht ist (Wäre eventuell Bestechung eine Option? :D )

Macht euch nen schönen Tach,
therolandic

Userpic

DerWerner
Traveller
151 comments

replied 8 years ago

[quote]
Haben jetzt beschlossen, doch noch Perpignan - Latour de Carol mitzunehmen :)

[/quote]

Super.
Ich plane nun die Strecke im Juni zu fahren wenn ich auf dem Weg von der Schweiz nach Tschechien bin und über Portugal fahre ;)

[quote]Nachteil ist eben mit Wohnsitzland Deutschland, dass man dies nicht queren kann von Nord- nach Süd-Europa und umgekehrt. Recht schade zum Kilometer machen.
[/quote]
Seit ich in der Schweiz wohne habe ich wenigsten keine Probleme mehr mit dem Interrail Ticket und Deutschland :D

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Jaja unser Heimatland macht uns das Leben schwer :D

Warst du schonmal im Osten, bzw. hast da Züge reserviert Werner? :) Wir wollen ja schließlich pünktlich bei dir ankommen :)

Userpic

DerWerner
Traveller
151 comments

replied 8 years ago

War bis jetzt in Polen und Tschechien mit dem Zug unterwegs. In Tschechien habe ich nie reserviert und gut Platz bekommen und in Polen nur die Züge die man muss und diese lassen sich auch gut umgehen wie z.B. zwischen Warschau und Krakau. Der IC kostete um 20-25 Euro und in der Regional Express aufeinmal 10 Euro. Ist billiger und in den alten Waggons macht das fahren eh noch mehr Spass :D

Userpic

Flo
Traveller
10468 comments

replied 8 years ago

:?: Was meinst du mit IC 20-25€ und RE um die 10€? Reservierungskosten?!

@therolandic: In Bulgarien musst man nur die paar wenigen schnelleren Express-Züge reservieren, das bisschen Kleingeld sollte man aber schon noch übrig haben.
In Rumänien sind Reservierungen mit 3,30 Lei (1€) auch wirklich günstig und easy zu bekommen am Schalter. Korrupten Schaffnern drohen mittlerweile harte Konsequenzen, würde ich also eher nicht als Option sehen.

Userpic

DerWerner
Traveller
151 comments

replied 8 years ago

[quote]:?: Was meinst du mit IC 20-25€ und RE um die 10€? Reservierungskosten?!

quote]

Sorry, muss dazu sagen das ich damals ohne Interrail unterwegs war weil es sich für Polen und für das Baltikum nicht gelohnt hat.
Kann mich noch dunkel erinenn das ich beim Hinweg von Warschau nach Krakau einen IC erwischt habe der mich um die 20-25 Euro gekostet hatte. Auf dem Rückweg auf gleicher Strecke habe ich einen dann einen Regio genommen der mich gerade mal 10 € gekostet hatte. Ein Halt mehr, weniger Comfort dafür mehr Bahnerlebniss und 5 min langsamer.

Userpic

Flo
Traveller
10468 comments

replied 8 years ago

Asou...alles klar. ;)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Polen und Tschechien zählt nicht :D Ist auch einer der Gründe für den Osten: das alte Wagenmaterial:)
Also im Voraus buchen lohnt sich nicht wirklich und ein Platz ist auch halbwegs sicher? In Rumänien und Serbien kommen ja auch noch ein paar kleine Aufschläge oben drauf:)
Ach ja: was heißt denn der kleine rote Punkt in der Themenübersicht auf dem Threadlogo? Ist auch noch bei nem Thema Kaiserslautern-Porto drauf.

Macht euch nen schönen Tag!

Userpic

DerWerner
Traveller
151 comments

replied 8 years ago

Weiter in den Osten war in Planung wird hoffentlich Ende des Jahres mal in Angriff genommen oder nächstes Jahr... :)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Scheinst ja viel auf Achse zu sein. Find ich super :)
So der Caledonian Sleeper ist nach drei netten Gesprächen mit Susan auch gebucht. Kann ich nur empfehlen den Kundenservice :)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Also sollte man nun vorher buchen oder vor Ort? Günstig ists ja meistens:)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Uuund nochmal ne kleine Frage:

Der EN 234 von Rom über Venedig nach Wien ist für den Abschnitt Venezia-Leoben lt. [ux]https://plan.rail.cc[/ux] ohne Reservierungspflicht im Sitzwagen. Laut interrail.eu kostet er 7€ und laut railcc 9€ Woran kann man sich also orientieren?
Vielen Dank :)

Userpic

Flo
Traveller
10468 comments

replied 8 years ago

Reservierungspflicht, 9€.

Wo steht auf [ux]https://plan.rail.cc[/ux] , dass keine Reservierungspflicht besteht?

Ich bin vorigen August mit dem Gegenzug Bruck - Florenz gefahren (mit Reservierung), hatte aber den Eindruck, dass gerade im Abschnitt bis Villach einige Leute ohne Reservierung mit dabei waren, war recht lustig...inklusive Gitarrenspiel am Gang usw...also richtige Old-School-InterRail-Atmosphäre. :)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Bahn.de meinte ich :)

Dort steht zwar nicht, dass keine Pflicht besteht, es steht aber auch nicht da, dass eine Pflicht besteht. Präzise Ausdrucksweise ich weiß:D

Hier mal der Link, wollten demnächst dann ohnehin die Züge buchen.

tinyurl.com/d696qel [ ersetzt durch railcc-Bahn Link: [u]https://rail.shop/bahn?l=de&s=Venezia&e=Leoben&d=0100&y=1607[/u] ]

Meintest du mit am Schalter buchen vor Ort oder am DB-Schalter?

Old School Interrail habe ich zwar leider noch nicht miterlebt, kann mir aber was nettes drunter vorstellen:)

Userpic

Flo
Traveller
10468 comments

replied 8 years ago

Bitte [ux]https://rail.shop/bahn[/ux] verwenden, um railcc zu unterstützen, merci. ;)

Such mal die gleiche Verbindung für einen Termin vor dem 9. Juni; du wirst sehen, dass dann die Reservierungspflicht angeführt ist, ich nehme an, dass das daran liegt, dass die Fahrplandaten für die Zeit nach dem kleinen Fahrplanwechsel am 9. Juni für Italien noch nicht vollständig eingepflegt sind (ist jedes Jahr so). Glaube eher nicht, dass die Reservierungspflicht für diesen Zug für den Sommer abgeschafft wird.

Mit Schalter meinte ich am Schalter, prinzipiell wurst in welchem Land. Prinzipiell sollte zumindest ein Abteil pro Zug innerhalb Rumäniens für die DB am Schalter reservierbar sein, du wirst dann aber sicher den normalen Reservierungspreis der DB (4€ denke ich) zahlen und nicht die 3,3 Lei/1€, die man bei Kauf in Rumänien zahlt. In dem Fall würde ich also vor Ort reservieren.

Userpic

Flo
Traveller
10468 comments

replied 8 years ago

Bin gerade am Aktualisieren der Nachtzüge und da fällt mir auf, dass der 234 auch auf der ÖBB-Seite ab Juni ohne Reservierungspflicht aufgeführt ist...wundert mich ein wenig, aber mal schauen...

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Na dann kommt nur vor Ort in Frage. Ist ja schon teuer genug bis jetzt:D Zumal der Kollege Florre die Inlandsbanan für Juni statt Juli gebucht hat :D :D :D

Können die von mir aus gerne abschaffen, die Reservierung 8)

Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung bis jetzt! So einen Service erlebt man wirklich selten. (Gerade im Internet)
Wir hatten zudem vor Videotagebuch zu führen und dieses auf Youtube hochzuladen. Gerne würden wir am Anfang/Ende deutlich auf eure Seite verweisen, da das ganze sicher nicht so gut geplant und spannend gewesen sein wird (Futur II, Wahnsinn), wenn wir die schmucke Seite hier nicht hätten:-)

Rein rechtlich müssen wir glaube ich um eure Erlaubnis bitten, also wie siehts aus? Könnte euch im Voraus schonmal ein paar Schnitte dazu zeigen:)

Gemütlichen Tag an alle,

Therolandic :)

Userpic

DerWerner
Traveller
151 comments

replied 8 years ago

Hi,

Also pennen sollte ziemlich sicher klappen wenn ich meinen Dienstplan anschaue. Wo seit ihr davor nochmal vorraussichtlich nochmal unterwegs? Vielleicht fahre ich ja euch ein Stück entgegen oder so :D

Userpic

Florre
Traveller
11 comments

replied 8 years ago

So erstmal zur Beruhigung, die Inlandsbanan zeigt auch auf Deutsch nen super Service bei der Umbuchung, habe nach einem Tag ne Mail bekommen, dass das ja selbstverständlich und kein Problem ist, ging alles ohne Probleme!

Wegen dem Zug von Rom über Venedig nach Wien (EN 234) habe ich auch schon bei der ÖBB angerufen, die Frau am Telefon wollte mir auch sofort eine Reservierung andrehen. Insofern denke ich dass dort trotzdem eine gekauft werden sollte, aber 100%-ig sicher bin ich nicht.

Werner, wir starten am 22. Juli voraussichtlich um 09:03 in Sargans (von Belgrad mit Nachtzug kommend) und wollen dann über Landquart,St.Moritz,Reichenau-Tamins,Disentis/Mustér,Andermatt,Brig,Bern und Olten in deine Heimatstadt reisen. Vielleicht hättest du ja Lust, uns auf der Route ab Sargans direkt oder ab Andermatt zu begleiten? (wären so meine Anhaltspunkte)

Ansonsten auch von mir danke für alle Infos hier, auf jeden Fall empfehlenswert :)

Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9240 comments

replied 8 years ago

Hi.
Ja, Inlandsbanan ist sehr entspannt und nett - sei es die Fahrt oder die Menschen die ich dort arbeitend erlebt habe. :)
Und sehr gerne dürft ihr railcc erwähnen...! Die beste Werbung ist doch Mundpropaganda ...! :) Danke hierfür!
Und ebenso nen sonnigen Tag, Peter :)

Userpic

Flo
Traveller
10468 comments

replied 8 years ago

Najo, ihr seid ja auch Premium, da gibt's natürlich das extra-gute Service! ;)

Im Tarif steht auch weiterhin die Reservierungs- bzw Aufpreispflicht für die Nachtzüge Österreich - Italien und am Ende zählt der Tarif mehr als irgendwelche Anmerkungen in der Fahrplanauskunft. Auch von daher würde ich eben reservieren.

Disentis/Mustér - Andermatt - Brig wird von der MGB betrieben, die nur 50% Ermäßigung bietet, Fahrkarte könnt ihr an irgendeinem Bahnhof in der Schweiz kaufen.
Alternativ würde ich sonst ab Andermatt die Fahrt durch die Schöllenenschlucht empfehlen, dann weiter über Arth-Goldau - Luzern und eventuell den Brünigpass nach Bern und weiter nach Aarau...dürfte aber etwas viel werden für einen Tag.

Userpic

DerWerner
Traveller
151 comments

replied 8 years ago

[quote]
Werner, wir starten am 22. Juli voraussichtlich um 09:03 in Sargans (von Belgrad mit Nachtzug kommend) und wollen dann über Landquart,St.Moritz,Reichenau-Tamins,Disentis/Mustér,Andermatt,Brig,Bern und Olten in deine Heimatstadt reisen. Vielleicht hättest du ja Lust, uns auf der Route ab Sargans direkt oder ab Andermatt zu begleiten? (wären so meine Anhaltspunkte)

[/quote]

Alles klar. Ich schaue mal ob ich es schaffe nach Sargans zu kommen oder euch dann unterwegs irgendwo treffe.
Für mich würde auf jedenfall ab Sargans lohnen weil ich die Strecke noch nicht kenne :D
Da liebe ich doch das Angebot der SBB zu dem Halbtax eine Tageskarte dazu kaufen zu können und den ganzen Tag rum kurven zu können :D

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Dachte dank Youtube an bewegte bildliche Propaganda:D Mach mich morgen mal da ran und lass es euch zukommen, hab ja jetzt Zeit 8)
Na wunderbar Werner, dann erkunden wir zusammen ein bisschen deines schönen Ländchens :) Oh man Yungs, ich freu mich jetzt schon so verdammt auf diese Tour :) )

Gute naaaaacht:)

Dic

Userpic

DerWerner
Traveller
151 comments

replied 8 years ago

Werde schon eine schöen Strecke finden davon gibt es genug hier :D

Vor Reisen bin ich auch immer so aufgeregt.....

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Hejjjjj, Werner ist PREMIUM! Willkommen im VIP-Club :D

Userpic

DerWerner
Traveller
151 comments

replied 8 years ago

o)

[quote]Hejjjjj, Werner ist PREMIUM! Willkommen im VIP-Club :D [/quote]

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Huhu!

Die Vorbereitungen sind durch, jetzt heißt es nur noch italienische Züge buchen und warten! :)

Schaut doch mal auf Fluter.de vorbei, da wird dann bald ein bisschen über die Reise gebloggt.

Beste Grüße aus dem sonnigen Niedersachsen!
roli

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Moinchen!
So nun ist alles gebucht und die Packvorbereitungen können langsam starten.

Da wir meist nur ein bis zwei Tage im jeweiligen Land sind: Lohnt es sich im Voraus Geld umzutauschen? Wir dachten an einige schwedische Krönchen, da wir in Stockholm sind und mit der Inlandsbanan fahren und einige britische Pfund, da London und Schottland. Lohnt sich das oder ist man mit Kredit- bzw. EC-Karte besser aufgehoben?

Danke im Voraus:)

Haut die Glocken!

Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9240 comments

replied 8 years ago

Ziehe mir normalerweise immer Geld per EC-Karte bzw. Kreditkarte. Finde ich am einfachsten...
Bei dem Sonnen-Wetter kommt ja schon mal richtig Interrail-Feeling auf! :)

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Jawoll, machen wir dann so!

So nun gehts in 2 Tagen los und wir haben blöderweise den Thomas Cook timetable für Europa nicht.
Wo finde ich den denn am ehesten? Ich denke heute noch online ordern ist wohl etwas spät...

Lohnt der sich überhaupt? :)

Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9240 comments

replied 8 years ago

Der Lohnt sich definitiv! :)
Wenn, dann mal schauen in ner Buchhandlung am Bahnhof.
Viel Spaß auf eurer Tour!!! :)
Peter :)

Userpic

DerWerner
Traveller
151 comments

replied 8 years ago

Dann mal viel Spass auf eurer Reise und bis bald in der Schweiz

Userpic

anonymous
Traveller
2422 comments

replied 8 years ago

Bin bis jetzt leider nicht fündig geworden, aber ich hoffe auf eine freundin in bremen, die mal nachsieht:D
Vielen Dank!
Jawoll! :) ) Bis bald!

Userpic

Florre
Traveller
11 comments

replied 8 years ago

So wir sinds mal wieder,

sitzen nun in der Touristinformation in Kiruna und wundern uns, warum die Strecke Kiruna-Narvik sowohl bei euch als auch auf der Interrailkarte nur als 3*-Strecke markiert ist? Wir finden sie verdient mehr (auf der Interrailkarte ist sie gar nicht verzeichnet).

Ansonsten verläuft bis jetzt alles nach Plan, morgen eine schöne Tour mit der Inlandsbanan und danach geht es nur noch Richtung Süden :)

Wir lassen von uns hören,

Janek unf Flo

Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9240 comments

replied 8 years ago

Hej ihr zwei ...
Viel Spaß noch ... Inlandsbanan könnte ich auch grad vertragen! :)

Userpic

DerWerner
Traveller
151 comments

replied 8 years ago

Gestern führte die Reise der Jungs in die Schweiz und es gabe eine super schöne gemeinsame Rundefahrt von Sargans über Landquart nach St. Morit, dann über die atemberaubende Strecke über den Albula Pass nach Reichenau-Tamis, dann das Rheintal hoch über den Oberalppass bis Andermatt.

Da die Strecke von Disentis/Muster bis Brig mit der MGB nochmal fast 25 Sfr kostete beschlossen wir kurzfrisitg durch den Gotthard Tunnel nach Locarno zu fahren und dann mit der Fart Bahn über Domodossola nach Brig zu fahren und dann nach Aarau.

Der Albulapass war atemberaubend, einfach unglaublich wie schön und toll die Strecke ist, genauso der Oberalppass :)
Seht toll war der Kondukteur der Rhätischen Bahn nach Disentis/Muster. Da der Billetautomat in Reichenau kaputt war wollten die Jungs beim ihm nachlösen. Erst gab es eine kleine Diskussion ob die 50% nur für Erwachsene Pass Inhaber oder nur für Youth Pass Inhaber gültig ist. Nachdem er nochmal Rücksprache gehalten hatte meinte er es gäbe 25%, dies könne er aber nicht verkaufen. Er würde diese aber vorbestellen und zum Bahnsteig liefern lassen weil wir sonst den Anschluss nicht bekommen würden. Als er diese Vorbestellen wollte kam er zurück und meinte:Es gibt doch 50% Rabatt auf die Tickets und diese könne er uns verkaufen!.
Sehr schön :)

Hier ein paar Bilder:

http://i1367.photobucket.com/albums/r789/DerWerner/railcc/DSCN4570_zpsd3a933bf.jpg
http://i1367.photobucket.com/albums/r789/DerWerner/railcc/DSCN4583_zps25ebd1df.jpg
http://i1367.photobucket.com/albums/r789/DerWerner/railcc/DSCN4608_zpsd6077be0.jpg
http://i1367.photobucket.com/albums/r789/DerWerner/railcc/DSCN4653_zps4fa8412d.jpg

Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9240 comments

replied 8 years ago

Sehr fein! :)

Userpic

Florre
Traveller
11 comments

replied 8 years ago

Moin ihr alle,
Wir sitzen nun im letzten Auslandszug in Richtung Heimat. Eine kleine Anekdote haben wir heute noch erlebt: Man steht auf und will seine Rucksäcke holen, welche man aus Gründen des Platzmangels ein paar Reihen weiter zwischen Wand und Sitze gequetscht hat, und auf einmal findet man dort nur gähnende Leere vor. Bei näherem Hinsehen findet man auf den umliegenden Sitzen eigene Handtücher, eine eigene Coladosensammlung von der Reise und Geschirrhandtücher...Aber keine Rucksäcke.
Nach erstem Schock und Absprache mit den schaffnern ging es in Hertogenbosch zur Polizei und jetzt sitzen wir mit dem Rest Handgepäck im Zug und fragen uns: 'Wieso gerade in den Niederlanden? '

Der rest der reise war nen traum!

Userpic

DerWerner
Traveller
151 comments

replied 8 years ago

[quote]Moin ihr alle,
Wir sitzen nun im letzten Auslandszug in Richtung Heimat. Eine kleine Anekdote haben wir heute noch erlebt: Man steht auf und will seine Rucksäcke holen, welche man aus Gründen des Platzmangels ein paar Reihen weiter zwischen Wand und Sitze gequetscht hat, und auf einmal findet man dort nur gähnende Leere vor. Bei näherem Hinsehen findet man auf den umliegenden Sitzen eigene Handtücher, eine eigene Coladosensammlung von der Reise und Geschirrhandtücher...Aber keine Rucksäcke.
Nach erstem Schock und Absprache mit den schaffnern ging es in Hertogenbosch zur Polizei und jetzt sitzen wir mit dem Rest Handgepäck im Zug und fragen uns: 'Wieso gerade in den Niederlanden? '

Der rest der reise war nen traum![/quote]

So ein Mist aber auch. Tut mir leid für euch das die Reise so enden muss :(
Geniesst trotz allemdem die Eindrücke die Ihr erlebt habt

Userpic

Flo
Traveller
10468 comments

replied 8 years ago

Scheise... :(