Userpic

marlene-why
Traveller
2 comments

Posted 3 months ago

Heyy :),
ich plane gerade meine Route und bin auf folgendes Problem gestoßen, vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen:
Die "grobe Idee" ist einmal durch Osteuropa (ca. 2-2,5 Wochen) hoch und mit der Fähre nach Helsinki und dann weiter nach Narvik und zu den Lofoten und dann wieder runter nach Stockholm & Umgebung und dann noch nach Kopenhagen bzw. Dänemark (ca. 3 Wochen) zu fahren. Danach würde ich gerne nach Rotterdam, nur ist jetzt das Problem, dass ich durch Deutschland müsste, um dorthin zu kommen und dadurch meinen "Einreise" Tag nutzen würde. Erlaubt sind ja eine Aus- und eine Einreise, meine Ausreise würde ich ganz am Anfang nutzen (München → Wien). Jetzt ist meine Frage, ob ich dann einfach normal weiter fahren könnte und mir nur am Ende der Reise noch das Heimreiseticket selber kaufen müsste oder ist die Interrail-Reise allgemein beendet, wenn ich diesen Einreisetag nutze?

Danke schon mal für alle Antworten :D

Attachment Image
Follow this topic
Userpic

MisterSteve
Traveller
896 comments

replied 3 months ago

Wenn du einen Papier Pass hast, ist das sehr einfach - es gibt ein Feld auf dem Umschlag, in das du die Daten der Ein- und Ausreisetage eindeutig eintragen kannst - so gibt es keine Verwechslungen. https://www.interrail.eu/de/interrail-passes/what-is-interrail/how-use-your-interrail-pass

Beim Mobile Pass habe ich von Problemen mit der Ablehnung von Reservierungen gehört, habe aber keine Erfahrung damit.

Userpic

traiveller
Traveller
25 comments

replied 3 months ago

Hallo, wenn Schweiz das letzte Reiseland ist und München dein Ziel, wie wäre es dann so : Bern, Zürich, Kufstein und ab Kiefersfelden gilt MVV-tarif. Kannst du den Einreisetag zwischen Dänemark und Holland verwenden.

Userpic

marlene-why
Traveller
2 comments

replied 3 months ago

Vielen Dank für die Antworten! @traiveller das wäre dann auch mein Plan gewesen, weil das doch wirklich mit abstand die billigste Variante ist. Es ist grundsätzlich also möglich die Einreisefahrt zu nutzen und dann einfach ganz regulär mit dem Pass weiter zufahren? Dadurch das ich 3 Monate Interrail machen möchte, würde ich eigentlich ungerne den Papierpass verwenden, bei der App hab ich nur Bammel das diese mir nach dem Einreisetag nicht mehr erlaubt Züge zubuchen.

Userpic

Arend7
Traveller
587 comments

replied 3 months ago

Ich halte es für sehr unwarscheinlich das der platz der heimatreisen im app programmiert ist. Nur das es nicht mehr als 2 Tagen gibt.

Userpic

MisterSteve
Traveller
896 comments

replied 3 months ago

Die Tarifgrenze Österreich/Deutschland (inkl MVV) ist Kufstein und nicht Kiefersfelden. Es wäre sogar möglich, (im Voraus) eine Fahrkarte für einen EC-Zug von Kufstein nach München für weniger als den MVV-Einzelfahrscheinpreis zu kaufen. Sogar München-Salzburg im Schnellzug ist möglicherweise billiger als die MVV-Einzelfahrkarte von Kufstein. Aber WENN die App ein Problem hat, dann ist es der Abschnitt Flensburg-Bad Bentheim in der Mitte der Tour. Dieser Abschnitt ist ebenfalls (im Voraus) zu etwa dem gleichen Preis wie Kufstein-München erhältlich, doch gibt es ein kleines Problem. Die direkten Züge von Kobenhavn nach Hamburg halten nicht in Flensburg, daher müssten 2 langsamere Züge benutzt werden, um Hamburg zu erreichen.

Userpic

Arend7
Traveller
587 comments

replied 3 months ago

Und mit ein Heimatstag muss mann offiziel die kürzesten Weg zwischen Heimatsort und Grenze reisen.

Userpic

marlene-why
Traveller
2 comments

replied 3 months ago

Danke! Also sollte es kein Problem sein den "Einreisetag" in der Mitte zu nutzen oder (eure letzten zwei Nachrichten
haben mich jetzt etwas verunsichert)? Weil das würde mir ja schon sehr viel Aufwand und Geld ersparen

Userpic

Arend7
Traveller
587 comments

replied 3 months ago

The official rule says: These two journeys are referred to as the outbound and inbound journey.
• The outbound journey can be used to travel from any location in the country of
residence to the border or an airport or port.
• The inbound journey can be used to travel from the border or an airport or port
back to any location in the country of residence

Im Deutsch: Es ist erlaubt von der Grenze zu einen bestimmten platz im Heimatland zu reisen. Da steht NICHT (vergesse was ich gestern sagte) das der Platz das Heimatsort sein sollte. So es kann auch einen Platz neben ein andere Genze sein. Jedenfalls so sehe ich das.

Userpic

Arend7
Traveller
587 comments

replied 3 months ago

Und ich sehe KEIN Bedingung das es nur auf ersten und/oder letzte Tag sein sollte. (Term of conditions rule 5.2)

Userpic

MisterSteve
Traveller
896 comments

replied 3 months ago

das ist richtig, und mit einem Papierausweis leicht. Aber es gibt Berichte über Probleme mit der App, insbesondere , wenn der Abschnitt beginnt UND endet an einer Grenze so ist sowohl die Ein-und Ausreise!

Userpic

Arend7
Traveller
587 comments

replied 3 months ago

Die App kann auch manuell verwendet werden, wenn es Umstände macht. Und bringen Sie eine Fotokopie der Regel 5.2 des Reglements mit, falls ein Schaffner Problemen damit hat.