Userpic

padreamin
Traveller
0 comments

Posted 8 months ago

Hallo liebe Interrail-Enthusiasten,

für Ende August planen meine Partnerin, unser treuer Schoßhund und ich eine aufregende Interrail-Reise von Berlin nach Igoumenitsa in Griechenland. Wir haben einige Fragen zum Ablauf dieser spannenden Reise und hoffen, dass ihr uns helfen könnt und vielleicht auch eigene Erfahrungen teilen könnt.

1. Frage: Interrail Global Pass für einen Monat und vier Reisetage - Reise Deutschland nach Griechenland?

Wir haben uns überlegt, einen Interrail Global Pass für einen Monat mit vier Reisetagen zu kaufen. Unsere Frage ist, ob wir mit diesem Pass innerhalb eines Monats von Berlin nach Igoumenitsa (GR) reisen und von dort aus wieder zurück nach Deutschland können?

2. Frage: Wo kaufe ich am günstigsten die globalen Interrail Tickets? Soll ich die über die Deutsche Bahn kaufen oder über einen anderen Anbieter? Wenn ja, über welchen?
3. Frage: Sind die Fähren ab Italien (Ancona) nach Igoumenitsa im Interrail Pass enthalten?

Wir planen, von Italien (Ancona) mit der Fähre nach Igoumenitsa in Griechenland überzusetzen. Unsere Frage ist, ob die Fährüberfahrt im Interrail Pass inbegriffen ist oder ob wir dafür eine zusätzliche Gebühr zahlen müssen. Wenn ja, gibt es spezielle Konditionen oder Ermäßigungen für Interrail-Reisende und ihre vierbeinigen Begleiter?

4. Frage: Welche Kosten kommen auf uns zu, um unseren kleinen Hund mitzunehmen? Unser Schoßhund ist ein Mix aus Yorkshire Terrier und Chihuahua, also wirklich Mini.

Unser Schoßhund ist ein wichtiger Teil unserer Reise, und wir möchten sicherstellen, dass er eine angenehme und stressfreie Erfahrung hat.

Wir freuen uns auf eure Antworten und Erfahrungen. Jede Hilfe bei der Planung unserer Interrail-Reise mit unserem Schoßhund ist sehr willkommen!

Viele Grüße und happy travels,

Andreas Gkousdas

Follow this topic
Userpic

nltrainer
Traveller
1334 comments

replied 8 months ago

@1, achtung! Falls nicht damit bekannt: unschöne Überraschung- ist mit zug-und Boot, NUR an sich möglich über Italien. Weil die meiste Grenzstrecken zw/in die alte Yugosl. Republiken gar keine Zúge mehr haben, und GR auch gar nicht ins Ausland. Sollte, wenn dies annehmbar ist, indertat mit 4 Raisetage H+R zu tun sein.
@2.IR hat üeberall immer die gleiche Preis. Eben beim DB am Schalter oder-falls Neudenklich bevorzügt, online und aufs Handy (wurde ich sogar empfehlen-damit die lästige papierkram entfallt)
@3.-nein, es gibt etwa 10-11 Faeren, auch ab andere Orte (Bari, Brindisi), die meiste geben jedoch Rabatt-teils nur zu Restplätze am Hafen. Mit dr google kommen sofort ..zig Übrsichtssites die alle Faeren zeigen. Falls Rabatt-die ist oft gleich zu junior usw. Discount.
@4. das ist bei jede bahn anders und stressfrei kann niemand nie garantieren. Teils muss mann jeder HUnd, wie klein&lieb ja auch, schnuren und im Behälter mitführen und dennoch zuzahlen. Je desto südlicher, je desto schlimmer die Regeln meist sind. Ist eher eine Sache der Geschichte und seit Tollwut nie mehr angepasste alte Regeln.
Beste site zur Planung: seat61.com