Userpic

flussradler
Traveller
5 comments

Posted 1 year ago

Liebe Community,

vielen Dank für die vielen Beiträge hier im Forum, dadurch habe ich bereits viele hilfreiche Hinweise für meine Reiseplanung erhalten. Nun möchte ich noch etwas konkreteres fragen. Ich plane etwa im April/Mai/Juni dieses Jahres für ca. 6-8 Wochen durch Südosteuropa zu reisen. Erst soll es mit Zügen via Bratislava, Budapest, Cluj-Napoca, Bucuresti und Varna nach Sofia gehen und anschließend mit Bussen nach Split. Von dort aus dann wieder mit Zügen über Zagreb und Ljubljana zurück nach Deutschland. Ich habe bereits erfahren, dass aufgrund verschiedener Ursachen in den Ländern zwischen Split und Sofia derzeit kaum Zugverkehr besteht, daher wäre meine Frage welche Strecken, Anbieter und Buchungsmöglichkeiten könnt ihr hier für den Transfer (mit Bussen) empfehlen? Meine erste Idee war über Skopje, Beograd, Podgorica und Sarajevo zu reisen, weil ich gerne auch Bosnien und Mazedonien bereisen würde und die Bahnstrecke zwischen Montenegro und Serbien sehr schön sein soll, aber scheinbar wird die derzeit nur nachts befahren. Hier freue ich mich auch über Meinungen und Anregungen, ob ich vielleicht auch andere Zwischenhalte in meine Pläne einbeziehen sollte.

Vielen Dank und LG
Tom

Follow this topic
Userpic

nltrainer
Traveller
1328 comments

replied 1 year ago

Viel zu wählen gibt es nicht-eher muss mann nehmen was es gibt. Und noch so eine Sache die für die jungerere Leute nicht mehr fassbar scheint: oft sind die gar nicht aufs web und muss mann also bangen und warten bis dort ob es dann noch offene PLätze gibt-dabei vergessend dass das also genau auch für alle andere Reiselustige gilt. FLIX ist ganz sicher nicht der eiinzige-es kann sogar nur andere geben.
Sof-Skop (sogar ziemlich oft-da wird sogar spekuliert dass es jeh eine Bahn geben könnte)-Bgr geht ganz leicht. So eine alter Trick die JUngs kaum mehr zu kennen wissen: bloss bei Ank irgendwo 5 MIn länger im Busbhf-sich informieren und Karte für nächste Fahrt kaufen.
Logistik schwerer wird deine Absicht ab SchwarzBerge (=Monte Negro, Cerna Gora) nach Svo und erst dann zur Kúste-am Küste entlang geht es ziemlich leicht,
Aber es gibt ja immer auch noch eine dr. google- der wird viele BusBucher ausspucken (nicht nur die rome2rio oder so) die teils Landes-bestimmt sind.
Eine Tageszug-mit immer Versp. soll es im sommer doch wieder geben ab Bgr nach Bar.
Anderer Orte die viele Touriś anzieht: Mostar und Dubrovnik. Und dann noch irgendwo eine Wallfahrtsort mit eine schwarze madonna oder so.
Split scheint für viele enttäuschend zu sein. Eher (klein)Grossstadt als Badeort.

Userpic

flussradler
Traveller
5 comments

replied 1 year ago

Hey nltrainer,

vielen Dank für deine Antwort. Ja, ich denke auch, dass ich dann vielleicht mehr über die Busbahnhöfe gehe - irgendwie müssen ja auch die Menschen vor Ort an ihre Fahrscheine kommen ;) und vielleicht kommt es mich dann auch erwas günstiger.
Zu den Städten: Ich glaube, Split wird mich dann nicht enttäuschen, da ich keinen Badeort suche, sondern eine schöne Stadt am Meer. Dubrovnik soll ja total überlaufen sein, da würde ich mich nur fehl am Platz fühlen^^ Mostar behalte ich aber mal im Hinterkopf.

LG und vielen Dank
Tom