Userpic

user#134129
Traveller
1 comments

Posted 1 year ago

Hallo,
wir (Mutter und Kind) möchten (so es Corona zulässt) diese Jahr (2021) von Athen nach Berlin mit dem Zug fahren. Wie ich schon herausgefunden habe, gibt es entweder die Möglichkeit über Bukarest oder über Belgrad zu fahren. Wir wollen auch möglichst nicht mit dem Nachtzug Budapest-Berlin fahren, da wir mit dem schon einmal gefahren sind. Hat jemand vielleicht einen Tipp ob es besser wäre über Rumänien oder Serbien zu fahren?
Vielen Dank schon im Voraus!

Follow this topic
Userpic

Peter
Traveller
9298 comments

replied 1 year ago

Hallo.
Ja, Corona sperrt momentan noch manch internationale Zugverbindung. Aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass die Zugverbindungen fahren. Ich schlage dir folgende Strecken vor, bitte lies die Erklärungen dazu:

1) Athen - Thessaloniki - Sofia - Bukarest - Budapest/Wien - (Prag) - Berlin
Das ist in meinen Augen die interessanteste Strecke zur Zeit. Allerdings benötigst du Übernachtungen um die Anschlüsse zu bekommen.
Thessaloniki - Sofia: https://rail.cc/de/zug/thessaloniki-nach-sofia
Sofia - Bukarest: https://rail.cc/de/zug/sofia-nach-bukarest
Bukarest - Wien: https://rail.cc/de/zug/bukarest-nach-wien

2) Athen - Patras - Ancona - Rom - München - Berlin
Diese Route beinhaltet die Fähre von Griechenland nach Italien und ist die wohl bequemste Variante. Von Italien dann mit dem Nachtzug nach München und weiter nach Berlin.

3) Athen - Thessaloniki - Belgrad - Budapest - Berlin
Diese Variante klappt dieses Jahr eher nicht.
Thessaloniki nach Belgrad: soll im Sommer fahren, ist aber nicht sicher, ob der Zug eingesetzt wird wegen Corona oder man einfach diesen Sommer ganz darauf verzichtet.
Belgrad-Budapest: diese Strecke wird immer noch erneuert und ist eher "umständlich", inkl Bus oder langen Fahrzeiten mit Umstieg.

Letztendlich wäre wichtig zu wissen: willst du möglichst preiswert, möglichst schnell reisen - oder ist die Reise euer Ziel? :)
Dann kann ich dir gerne noch weiter helfen. Ich reise auch immer öfter mit meinem Sohn, aber der ist erst drei und Langstrecke noch nicht ganz so spannend. Aber kommt. :)

Viel Spaß noch beim planen, Peter :)

Userpic

user#134129
Traveller
1 comments

replied 1 year ago

Hallo Peter
Vielen Dank für die gute Antwort!
Wahrscheinlich würden wir dann über Bukarest fahren.
Weißt du zufälligerweise welches Wagenmaterial auf dem Nachtzug Thessaloniki-Sofia und Sofia-Bukarest eingesetzt wird?
Viele Grüße

Userpic

Peter
Traveller
9298 comments

replied 1 year ago

Hallo.

Thessaloniki-Sofia: ist mit einem Zug über Tag. Die Reisezeit beträgt 8:30 Stunden. Und das Ticket kostet 18 EUR, direkt am Bahnhof in Thessaloniki. Es gibt immer Plätze. Es sind Intercity Wagen mit 6er Abteilen.
Dir Strecke ist eigentlich ganz interessant und du kannst immer raus gucken. An der Grenze hält der Zug eine Weile und du kannst aussteigen. Es gibt also Unterbrechungen und nicht nur "8 Stunden durch".
Die Abfahrtszeit in Thessaloniki ist 05:50 Uhr. Die Ankunftszeit in Sofia ist 14:20 Uhr.

Sofia-Bukarest: diese Strecke ist auch über Tag. Die Reisezeit beträgt 9:40 Stunden. Der Fahrpreis ist etwa 33 EUR. Du kannst das Ticket auf der Seite der CFR oder der Bulgarischen Bahn kaufen, falls nicht, dann auch sehr kurzfristig am Bahnhof direkt. Buchungslinks hier: https://rail.cc/de/zug/sofia-nach-bukarest
Es sind normale Intercity Wagen.
Die Abfahrtszeit in Sofia ist 07:20 Uhr. Und die Ankunftszeit in Bukarest ist 17:00 Uhr. In der Nebensaison (Oktober bis Mai) musst du in Ruse (Bulgarien) umsteigen. Ankunftszeit in Ruse ist 13:20. Die Abfahrtszeit in Ruse ist 14:15 Uhr. Du kannst Geld sparen, wenn du deine Ticketbuchung aufteilst: Kaufe ein Ticket für Sofia nach Ruse und ein zweites Ticket für Ruse nach Bukarest.

Viele Grüße, Peter :)