Userpic

xNevermind
Traveller
2 comments

Posted 2 years ago

Hallo!
Mir ist momentan nicht klar ob man mit dem "5 Tage in einem Monat"-Ticket über Nacht (z.b Nachtzug) , schon vor 00:00 in den Zug steigen kann ohne dabei zwei Reisetage zu verbrauchen.
Im Web konnte ich jetzt keine eindeutige Antwort finden.

Follow this topic
Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9236 comments

replied 2 years ago

Hallo.
Steigst du vor 00:00 Uhr in einen Zug ein, dann trage das Datum in deinen Interrail Pass als Reisetag ein von dem Tag des Einstiegs. Nutze den Zug solange in den Folgetag hinein (also nach 00:00 Uhr), bis du aussteigst.

Als konkretes Beispiel:
Du steigst in den Nachtzug von Helsinki nach Rovaniemi: https://rail.cc/de/interrail-nachtzug/helsinki-rovaniemi-ic-273/171
Abfahrt ist am 20.07.2019 um 23:13 Uhr.
Du füllst als Reisetag in deinen Interrail Pass den 20.07.2019 ein.
Der Nachtzug kommt am 21.07.2019 um 11:05 Uhr in Rovaniemi an.

Du fährst somit am 20. und 21.07.2019. Dein eingefüllter Reisetag ist aber NUR der 20.07.2019. Also verbrauchst du nur EINEN Reisetag.

Wichtig:
- du kannst am 20.07.2019 schon tagsüber mit dem Zug umher fahren, z.B. am Morgen von Turku nach Helsinki, den Tag über in Helsinki verbringen, die Stadt anschauen, und dann ab in den Nachtzug
- möchtest du dann allerdings am 21.07.2019 nachmittags von Rovaniemi wo anders hin mit dem Zug fahren, musst du auch den 21.07.2019 als Reisetag eintragen.

War dies verständlich? Falls nicht, einfach nochmals fragen.

Viele Grüße und eine gute Fahrt, Pete :)

Userpic

solala
Traveller
1 comments

replied 2 years ago

Hallo Pete,
ich hab dies bezüglich eine ähnliche Frage. Meine geplante Route ist z.B. Von Rom nach Düsseldorf. Also am 10.08 um Mittag nehme ich den Zug von Rom nach Venedig und dann am Abend den Nachtzug nach München, Der Nachtzug kommt so ca. um 7 Uhr am 11.08 in München an, dann wird im Anschluß den ICE um 8.00 nach Düsseldorf genommen. Da ich hier in München den Nachtzug verlassen habe und für die Weiterfahrt auf den ICE umgestiegen bin, wird hier dann nicht den zweiten Tag , also den 11.08 auch als Reisetag berechnet ?
Danke für Deine Antwort im vorraus!
VG
Stefan

Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9236 comments

replied 2 years ago

Hallo Stefan.
Genau, du brauchst zwei Reisetage.

Reisetag 1: Rom - Venedig - Nachtzug nach München

Reisetag 2: München - Düsseldorf

Es kann Sinn machen, wenn du dir für München-Düsseldorf einen Sparpreis bei der Bahn holst. Manchmal "preiswerter" als einen Reisetag dafür zu verbrauchen. Und genug Zeit zum umsteigen einplanen. Ich hatte auf der Strecke schon ab und an Verspätung. Nicht dramatisch, war immer unter einer Stunde.

Gute Fahrt, Pete :)

Userpic

xNevermind
Traveller
2 comments

replied 2 years ago

Danke für die Aufklärung! @Pete