Userpic

Stully
Traveller
0 comments

Posted 5 years ago

Hallo,

ich plane eine Interrail-Tour Richtung Italien. Ich überlege mit dem Nachtzug von Hamburg nach Zürich zu fahren und dann weiter nach Mailand.
Für die Fahrt von Hamburg nach Zürich wollte ich von der 19 Uhr-Regel Gebrauch machen, diese Fahrt wäre gleichzeitig meine Outbound-Reise.
Ist so eine Kombination von 19 Uhr-Regel und In- und Outbound-Reisen möglich?

Vielen Dank und schöne Grüße

Follow this topic
Userpic

Flo
Traveller
10638 comments

replied 5 years ago

Hi Stully,

das ist kein Problem, die 1900-Regel kannst du auch bei den Inbound/Outbound-Fahrten anwenden, sofern alle anderen Bedingungen zutreffen (also kein Umstieg am "Abreisetag"); wenn du also mit dem Nachtzug Hamburg - Zürich fahren willst, muss dein Pass ab Abreisetag gültig sein, brauchst du eine Reservierung ([ux]https://rail.cc/de/interrail-nachtzug/hamburg-zuerich-en-471-nightjet/501[/ux]) und tragst dann nur den Ankunftstag in Zürich als Reisetag ein.

Flo