Userpic

Jazzy10
Traveller
0 comments

Posted 8 years ago

Hallo Zusammen

Ich werden diesen Sonntag von Basel nach Köln, Berlin und dann nach Malmö reisen. Die Unterkünfte und Zug Reservationen bis Malmö habe ich schon gemacht.. Offen lasse ich mir die Reise von Malmö nach Stockholm und von Stockholm nach [b][b]Göteborg,[/b][/b] dies war auf jeden Fall mein Plan. Doch bin ich durch das viele Lesen im Internet verunsichert was die Zug Reservationen angeht. Hat jemand Erfahrung gemacht auf diesen Strecken? Besser direkt reservieren oder zu hohes Risiko das es kein Platz mehr hat und mein Reiseplan durcheinander gerät?
Ebenso habe ich noch keine Unterkünfte in Stockholm und Göteborg. Was ratet ihr mir da?
Das schöne am Reisen ist ja genau dass auch spontan entschieden werden kann, aber wenn ich auf viel Probleme stosse dann geh ich lieber auf Nr. sicher :D

Danke für eure Feedback!

Follow this topic
Userpic

Flo
Traveller
10723 comments

replied 8 years ago

Hi!

Zwischen Malmö und Stockholm fahren quasi ausschließlich X2000, die reservierungspflichtig sind (7€). Nur Ende der Woche gibt es einen IC, den man ohne Reservierung nutzen kann, der aber auch mit Wochenendpendlern gut ausgelastet ist.
Ich würde die Reservierung erst vor Ort holen - alternativ kannst du auch von Malmö über Göteborg nach Stockholm fahren, dort gibt es jede Stunde Verbindungen, die du nicht reservieren musst.


Flo 8)

Userpic

anonymous
Traveller
2469 comments

replied 8 years ago

Bin Schwede und kann sagen: [b]auf jeden Fall Fernzüge gut im Voraus reservieren[/b]

Userpic

anonymous
Traveller
2469 comments

replied 8 years ago

(darunter verstehe ich vor allem X2000-Züge, die die grösste Städten verbinden. Gibt zudem X3000 zwischen Malmö und Göteborg sowie Regionalzüge. Regionalzüge müssen und sollten nicht im Voraus reserviert werden, dafür aber die Fernzüge (X2000+X3000)