Die Fährverbindung Venedig-Igoumenitsa verbindet Griechenland mit Italien. Derzeit gibt es nur zwei Fährgesellschaften, die diesen Dienst je nach Saison betreiben, Anek Superfast und Minoan Lines. Dieser Blog-Post bietet wichtige Informationen, die du für diese fast 26-stündige Kreuzfahrt durch die Adria kennen solltet und konzentriert sich auf den Anek Superfast-Service.

61309c2d10c89.jpg



Abfahrt in Venedig

ΑΝΕΚ LINES verbindet den Hafen von Venedig regelmäßig mit dem Hafen von Patras und dem Zwischenhafen Igoumenitsa. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen von höchster Qualität und authentische kretische "philoxenia" an Bord. Die Strecken zwischen Italien und Griechenland werden gemeinsam mit Superfast Ferries betrieben.

Die Fähren von ANEK LINES kommen am Hafen Fusina Venezia an, dem neuen Passagier- und Frachthafen an der Küste Venetiens, südlich der Vororte Mestre und Marghera. Von hier aus kannst du das historische Zentrum von Venedig mit dem Wasserbus (vaporetti #16- Fusina-Venezia) der öffentlichen Verkehrsgesellschaft ACTV erreichen, der den Hafen Fusina mit dem Bahnhof Zattere im Stadtzentrum verbindet (nur zehn Minuten vom Markusplatz entfernt). Die Wasserbusse verkehren stündlich in beide Richtungen.

Der Terminal Fusina Venezia ist auch über die ACTV-Buslinie Nr. 16 (täglich) und die Linie 10 (sonn- und feiertags) mit dem Bahnhof Mestre/Marghera verbunden. Von dort aus gelangst du zum Flughafen Treviso (mit dem ATVO-Bus) und zum Flughafen Venedig "Marco Polo" (mit dem ATVO-Flybus). Fahrpläne gibt es auf actv.avmspa.it

Wie komme ich an den Hafen in Venedig: lies hier alle Informationen.

61309c46006ee.jpg

Am Hafen angekommen, musst du zunächst einchecken. Das Boarding beginnt 3 Stunden vor Abfahrt. Passagiere müssen mindestens 2 Stunden vor der geplanten Abfahrt bei den Hafenbehörden einchecken. Danach behält sich ANEK LINES das Recht vor, die Reservierung zu stornieren, ohne dass eine Rückerstattung des Fahrpreises erfolgt. Alle Passagiere müssen die erforderlichen gültigen Reisedokumente mit sich führen. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, einem Passagier die Beförderung an Bord des Schiffes zu verweigern, wenn er nicht im Besitz der erforderlichen Reisedokumente ist.

61309c779ae8e.jpg

Nach dem Einchecken durchläufst du eine flughafenähnliche Gepäck- und Passkontrolle, bevor du das Schiff betrittst.

61309c935a1c8.jpg

61309cae3f9ad.jpg

61309cb9c6748.jpg


An Bord der Fähre

Die moderne Flotte und die hochqualifizierte Besatzung der ANEK versprechen einen angenehmen Aufenthalt an Bord, der den Bedürfnissen und Anforderungen des modernen Reisenden gerecht wird. Die ANEK-Fähren verfügen über geräumige Kabinen aller Kategorien, komfortable und klimatisierte Aufenthaltsbereiche mit vielen Unterhaltungsmöglichkeiten, moderne Geschäfte, Gourmet-Restaurants und Café-Bars.

61309ccd28864.jpg

61309ce89d6fa.jpg

61309cf801a22.jpg

Die Asterion II, eine griechische Fähre, ist das neueste Schiff der ANEK Lines-Flotte. Es handelt sich um eine Ro-Ro/Passagier-Fähre, die 1991 bei Mitsubishi Heavy Industries in Kobe, Japan, gebaut und 2018 von ANEK in Dienst gestellt wurde (zuvor wurde sie unter verschiedenen Namen und Eigentümern betrieben). Das Schiff fasst insgesamt 720 Passagiere, 840 Autos und 117 Lastwagen und verfügt über 451 Betten für seine Fahrgäste. Mit zwei 14-Zylinder-MAN-B&W-Mitsubishi-Motoren 14V52/55B mit einer Leistung von 18.460 kW erreicht sie eine Geschwindigkeit von bis zu 22 Knoten. Das Schiff wurde nach Asterion von Kreta, einem sagenhaften König von Kreta benannt und fährt unter der Flagge Zyperns. Damit ist es das einzige Schiff der Flotte unter nicht-griechischer Flagge.

61309d10865e4.jpg

61309d2e9a224.jpg

61309d4649fc0.jpg

Der Service an Bord ist mehr als zufriedenstellend. Während der gesamten Reise steht einem an den Rezeptionen der Schiffe stets ein Offizier zur Verfügung, der dir zuhört und jedes Problem, das du vielleicht haben könntest, löst. Die Rezeption ist auch über das Telefon in der Kabine erreichbar.

61309d5bc4cbb.jpg

61309d67b82ca.jpg

In dem geräumigen Selbstbedienungsrestaurant findest du ausgesuchte Menüs, die von der griechischen und internationalen Küche inspiriert sind und mit Geschick, frischen Zutaten und kretischem Olivenöl Extra Vergine zubereitet werden. Es gibt auch ein Café, in dem du einen Kaffee oder ein Getränk genießen und köstliche lokale Produkte wie den kretischen 'Kalitsouni', Milch, Joghurt oder Kräuterspezialitäten aus Datteln oder Salbei genießen kannst.

61309d79e7614.jpg

61309d8598fc8.jpg

61309d9850d65.jpg

61309da1e68f9.jpg

Es gibt auch ein Geschäft an Bord, in dem du eine große Auswahl an Artikeln bekannter Marken zu unschlagbaren Preisen finden kannst: Kleidung, Parfums, Kosmetika, Uhren, Accessoires, Spielzeug, kretische Produkte und Bücher großer Verlage.

Das Schiff verfügt über verschiedene Gepäckaufbewahrungsräume und große Kühlschränke für Artikel, die bei niedriger Temperatur gelagert werden müssen. Bitte begebe dich für den bestmöglichen Service 1 Stunde früher zum Einstiegsbereich.

61309dbc4a703.jpg

61309dc88d4ef.jpg

61309dd833cf1.jpg

61309de105bf7.jpg

Zusätzlich und gemäß internationalen Standards verfügt das Schiff über einen speziellen Bereich mit einer voll ausgestatteten Notfallapotheke. Eine ständige Verbindung zum medizinischen Telemonitoring-System TELEHEHEART ermöglicht eine rechtzeitige Diagnose und Hilfestellung bei der Bewältigung kardiologischer Notfälle bis zur Verlegung des Patienten in ein Krankenhaus.

Nicht zu vergessen das Wi-Fi an Bord. Du musst jedoch an der Rezeption eine Prepaid-Zugangskarte erwerben. Da du möglicherweise keinen guten Empfang auf deinem Handy hast, könnte dies die einzige Möglichkeit sein, auf das Internet zuzugreifen, wenn du arbeiten oder einfach nur online surfen möchtest.


Ankunft in Igoumenitsa

61309df028f82.jpg

Der Hafen liegt im südlichen Teil der Stadt.

61309e01b0381.jpg

61309e092a6fb.jpg

Igoumenitsa hat keinen OSE-Bahnhof. Wenn du nach Thessaloniki weiterfahren willst, musst du einen Bus nehmen. Der Busbahnhof von Igoumenitsa ("KTEL Thesprotias" auf Griechisch) befindet sich ganz in der Nähe (200 Meter nördlich) des inländischen Abfahrts-/Ankunfts-Terminals des Hafens der Stadt. Es gibt viele Cafés, Restaurants und Geschäfte in der Nähe.

Wie du in Patras vom Hafen zum Busbahof kommst: lies hier alle Informationen.

Bitte lies unseren Blog-Beitrag über die Busfahrt von Igoumenitsa nach Thessaloniki, wenn du mehr Informationen benötigst.


Wie du Tickets kaufst

Buche dein Fährticket auf der Internetseite von Directferries. Diese bietet eine gute Übersicht. Oder optional direkt bei den Fährunternehmen.

Die Preise beginnen normalerweise bei 80 EUR für einen Deck-/Loungesitz, 164 EUR für ein Einzelbett in einer 4-Bett-Außenkabine, 150 EUR für ein Einzelbett in einer 4-Bett-Innenkabine (ohne Fenster). Es sind auch Einzel-/Doppel-Luxus-Kabinen sowie spezielle Kabinen, die Haustiere erlauben, verfügbar. Preise und Verfügbarkeiten findest du unter dem obigen Link. Bitte beachtet, dass es an Bord keine flugzeugähnlichen Sitze gibt.


Mit Interrail und Eurail auf der Fähre von Venedig nach Igoumenitsa und Patras

Mit einem Interrail Global-Pass oder einem Interrail 6-Fahrten-Griechenland-Pass kannst du "kostenlos" mit Superfast Ferries fahren (es fallen Zuschläge für Hafengebühren und Treibstoff an). Mit einem Interrail-Pass, der entweder in Griechenland oder Italien gültig ist, erhältst du 30 % Ermäßigung (es fallen Zuschläge für Hafengebühren und Treibstoff an). Die aktuellsten Informationen für Interrail und Eurail zur Fährverbindung Venedig nach Igoumenitsa und Patras findest du auf der Internetseite von rail.cc


Zuschläge und Steuern

Im Juni und September muss ein Zuschlag von 15 € für die Nebensaison gezahlt werden. Im Juli und August ist ein Zuschlag von 25 € für die Hochsaison zu zahlen. Außerdem müssen 7 € Hafengebühren pro Passagier und Einschiffung entrichtet werden, und es fallen Treibstoffzuschläge an. Bitte beachtet, dass ab Sonntag, dem 1. Juli 2018, auf allen Adria-Strecken ein Treibstoffzuschlag erhoben wird.


Die Gebühren sind wie folgt:

Venedig-Route: 17 €


Wie reservierst du?

Reservierungen sind Pflicht. Es gibt folgende Optionen, die dir auf rail.cc erklärt werden.

Bewertung

Insgesamt war diese Reise eine schöne Erfahrung. Obwohl die Fähre ein paar Stunden später als ursprünglich geplant ankam, machten die Ausstattung, die Aussicht und der Komfort dies wieder wett. Die Route ist besonders schön für Familien und generell für Reisende, denen es nichts ausmacht, lange Zeit an Bord einer Fähre zu verbringen. Ohne Empfang oder Zugang zum Internet (es sei denn, du zahlst extra) kannst du dich einfach entspannen und erholen, was schließlich etwas ist, was die meisten von uns brauchen. Wir raten dir dringend, eine Kabine auf dieser Fähre zu buchen, da es eine sehr lange Reise ist und das Schlafen auf einer Liege/Liegestuhl super unbequem ist.

61309e2dd7782.jpg


Wenn du weitere Fragen haben solltest, kannst du uns gerne in unserem Forum kontaktieren.

Vielen Dank fürs Lesen! :)

Original Blog von Panos. Inhalte hinzugefügt und aktualisiert von Peter.


Hilfreiche Links

Informationen zur Fährverbindung Venedig nach Igoumenitsa auf rail.cc

Buche dein Fährticket auf Directferries

Zugtickets für Italien

Zugtickets für Griechenland


61309e3e28668.jpg


Posted 3 weeks ago

Userpic

Peter.Freisberg
Traveller
9204 comments

Login to leave a comment