637a3847d1e2d.jpg

Metrostation Bahnhof Milano Centrale


Die meisten der italienischen Züge enden in Milano Centrale, die TGV nach Paris fahren aber in Porta Garibaldi ab. Das hieß für mich, ich muss den Bahnhof wechseln. Gleiches gilt für die meisten Reisenden zwischen Rom und Paris oder z. Bsp. Rom und Lyon. Die Fahrplanauskunft der DB weist einen natürlich vorher darauf hin, wenn so etwas vorkommen sollte. Fahrpläne für Deine Verbindung kannst Du hier nachlesen: https://plan.rail.cc

UPDATE: seit einiger Zeit fahren auch ital. Frecciarossa (FR) von Mailand nach Paris. Sie fahren in Milano Centrale ab.

Ich werde jetzt erklären, wie Du möglichst schnell zwischen beiden Bahnhöfen verkehrst, wo Du Zeit sparen kannst, wie Du die Metro findest und wieviel diese kostet.


637a396f5ddbf.jpg

Halle in Milano Centrale


Milano Centrale (Mailand Hbf)

Zeit sparen kannst Du, wenn Du in dem Zug, wo Du ankommst, schon einmal ganz nach vorn gehst, denn Mailand Centrale ist ein Kopfbahnhof. Dann musst Du ersteinmal durch die Ticketschranken. Denn zu den Bahnsteigen kommt man nur mit gültiger Fahrkarte.


637a398fa7c1d.jpg

Ticketschranke für den Zugang zum Gleisbereich (Aufschrift "accesso vietato= Zugang verboten)


Gehst Du durch den mittleren Ausgang hinaus, sollte sich die Rolltreppe, die hinunter zur U-Bahn führt, gleich davor befinden.


637a39a4725ea.jpg

Rolltreppe zur Metro


Anderenfalls folgst Du dem SCHILD mit dem weißen "M" auf rotem Grund. Die Metro ist eigentlich gut ausgeschildert.


637a39b593343.jpg

"M" für Metro, entschuldigt die schlechte Foto-Qualität


Diesen Schildern folgend gelangst du irgendwann zur Metrostation "Centrale FS". Dies kann mitunter eine Weile dauern, da du einige Etagen, Rolltreppen und Fußpassagen passieren musst. Eine genaue Zeitanalyse folgt am Ende.


637a39c6090eb.jpg

einfach dem roten Schild folgen

637a39dbc4c1c.jpg

und nach unten gehen


Tickets

Jetzt musst Du Tickets kaufen. Eine Einzelfahrt kostet 1,5 Euro. Eine Tageskarte 4,5 Euro. Wenn Du also zwischendurch den Dom besichtigen willst, lohnt sich die Tageskarte schon. Die Sprache des Automaten kannst Du zu Beginn auf deutsch stellen. Solltest Du nicht zurechtkommen, kannst du auch an den Kiosken, die sich direkt daneben befinden, eine Fahrkarte kaufen oder dich beraten lassen. Die Tickets kosten hier gleich viel wie am Automat.


637a39fbcaba9.jpg

Einzelfahrkarte


Du kannst an manchen Automaten nur mit Karte bezahlen, an anderen aber auch in bar.

Jetzt musst Du die GRÜNE METRO in RICHTUNG Abbiategrasso oder Assago Forum nehmen. Aber zuerst gehst Du durch das Gate, dabei musst man sein Ticket einstecken. Dann suchst du die richtige Richtung.


637a3a184c86b.jpg

Eingang zur Metro


Bei Unsicherheit einfach noch einmal Leute auf dem Bahnsteig fragen, und/oder sich den Metroplan genau ansehen.


637a3a2d9e87e.jpg

neben den Automaten befindet sich ein Plan

637a3a3d2b142.jpg

Blick vom Bahnsteig der Metro unter dem Bahnhof Milano Centrale

637a3a5718668.jpgnocheinmal der Hinweis auf dem Bahnsteig


Du fährst 2 STATIONEN bis zur Haltestelle "Garibaldi FS".


637a3a8d20aea.jpg

Anzeige in der Metro über den Eingängen

637a3ab939a13.jpg

und ebenso ein kompletter Plan des Netzes der Stadt Mailand


Milano Porta Garibaldi

Du kommst in der Metrostation VOR DER Stazione Porta Garibaldi FS raus.


637a3adc382c8.jpg

Eingang zum Bahnhof Porta Garibaldi


Dann schnell durch das Tor gehen und du entdeckst ein Schild, was dir die Richtung zu den Bahnsteigen anzeigt. Schau genau hin, denn in Porta Garibaldi befinden sich manche Bahnsteige unten, die anderen oben.


637a3b018f638.jpg

Wegweiser zu den Bahnsteigen


In Porta Garibaldi gibt es (noch) keine Ticketschranken vor den Bahnsteigen, das kann sich aber vielleicht in Zukunft ändern.


Zeit


Ich habe das Ganze zum 1. Mal gemacht und mir sehr viel Zeit gelassen, da mein Plan das erlaubte. Ich habe relativ genau 40 Minuten von Bahnsteig Centrale bis Bahnsteig Porta Garibaldi gebraucht. Inclusive Foto´s machen vom Frecciarossa in Mailand Centrale etc.

Ich empfehle auf jeden Fall, mindestens 30 Minuten einzuplanen, das sollte eigentlich locker reichen;) 40 Minuten ist schon 110% sicher, selbst für "Neueinsteiger". Legt man es ganz knapp an, kommt man denke ich sogar mit 20 Minuten aus. Das ist aber nichts für schwache Nerven und einmal die falsche Richtung der U-Bahn genommen ist man "out of the game".

Ich empfehle ebenso, lieber mehr zu denken als schnell zu laufen, damit Letzteres nicht passiert.


Tipp


In Porta Garibaldi gibt es KEINE GEPÄCKAUFBEWAHRUNG. Möchte man einen Abstecher zum Dom machen, muss man seine Koffer in Milano Centrale aufgeben, weil man mit großem Gepäck nicht in den Dom kann.

Das Aufbewahren kostet leider mindestens 6 Euro für 5 Stunden, danach noch mehr. Aber wie gesagt, mit Gepäck kein Dom, so war es bei mir. 2 Stunden Aufbewahrung für 6 Euro, was solls. Der Dom allein kostet wenigstens nur 3 Euro (Stand 02/1019).


637a3b8816c2d.jpg

Gepäckaufbewahrung Milano Centrale

637a3ba5e5532.jpg

Dom von Mailand erscheint am Metroausgang


Direkter Zug

Es gibt ebenfalls eine einzige direkte Linie zwischen beiden Bahnhöfen. Der Takt ist aber nur alle 30 Minuten, Fahrzeit 9 Minuten. (Abfahrt immer .25 und .55, Stand: Nov/2022).

Wo man Tickets am Bahnhof bekommt, kann ich leider nicht sagen. Vielleicht wird auf der Fahrt sogar gar nicht kontrolliert.

Nach Porta Garibaldi ist es der Regionalzug in Richtung "Aeroporto Malpensa"

Nach Milano Centrale ist es der Regionalzug in Richtung "Milano Centrale".

Fahrpläne kannst Du hier suchen: https://plan.rail.cc

Möchtest Du in Mailand lieber 1x übernachten, dann am besten hier entlang: https://rail.shop/bookingcom

Tickets für alle Züge in Italien erhälst Du hier: https://rail.shop/trainline


Nutzt Du diese Partnerlinks beim Ticketkauf, unterstützt Du kostenlose Inhalte wie diesen hier auf rail.cc. Für Dich entstehen natürlich keine Zusatzkosten.


637a3bfd15991.jpg

direkter Zug in Richtung Flughafen, Anzeige am Bahnhof Porta Garibaldi (M. Centrale ist der Startbahnhof)

Posted 2 months ago

Userpic

Tobi
Traveller
175 comments

Login to leave a comment