6353b89779667.jpg

Um von der aktuellen Hauptstadt Warschau in die ehemalige Haupt- und Königsstadt Krakau zu gelangen, gibt es viele Möglichkeiten.

Im Wesentlichen gibt es 4 Zugtypen, die sich teilweise ähneln.

  1. EIP – Expressintercity Premium
  2. EIC – Expressintercity
  3. TLK – Twoje Linje Kolejowe
  4. IC – Intercity

Je nachdem, wie schnell du unterwegs sein möchtest, kannst Du aus diesen Zügen wählen. Tickets gibt es hier: https://rail.shop/trainline


Schnelligkeit


Am schnellsten sind die Verbindungen mit EIP oder EIC. Sie fahren mindestens stündlich zwischen beiden Städten, halten zwischendurch nicht. Sie fahren trotzdem alle Warschauer Bahnhöfe (Zachodnia, Centralna, Wschodnia) an. Die Fahrzeit beträgt ca. 2 Std und 14 Minuten, die Höchstgeschwindigkeit der Züge liegt bei 200km/h.

Langsamer sind die Intercity mit Fahrzeiten um die 3 Stunden und mehreren Unterwegshalten.

Am langsamsten sind die TLK mit Fahrzeiten von mehr als 3 Stunden, teilweise auch 4-5 Stunden und dementsprechend vielen Unterwegshalten. IC und TLK kosten immerhin keinen Aufpreis mit Interrail.


6353b9efe4481.jpg

TLK nach Przemysl über Krakau


Fahrpläne


Die Fahrpläne sind nicht wirklich einheitlich. Hier kannst Du nach Verbindungen suchen: https://rail.shop/bahn

Meist werden aber bei außerpolnischen Bahngesellschaften nur die Schnellzüge gelistet, die langsameren TLK nicht. Bei der polnischen Eisenbahn findest Du alle Züge: https://rail.shop/pkpic

Die Frequenz zwischen beiden Städten beträgt aber nie mehr als Stundentakt.

Fahrplan 2023: Abfahrten der EIP/EIC in Warschau Centralna immer ca. zur Minute .40


6353ba29ca7bc.jpg

Abfahrten in

Warschau Zachodnia, um 9.15 mein Zug in Richtung Przemysl

6353ba3e8c7b9.jpg

Sicht in Richtung

Innenstadt Warschau


Preise

Stand der Preise: 2019

Am preiswertesten sind IC und TLK mit ca 60 Zloty für eine Fahrt im Normalpreis, d. h. ca. 15 Euro. EIP und EIC kosten ca 150 Zloty, also knapp 40 Euro. Preise jeweils in der 2. Klassse.

Tickets kannst entweder auf Trainline oder bei PKP Intercity


6353ba919e6ce.jpg

Werbung für das polnische Flagschiff EIC


Wagenklassen


In allen Zügen gibt es 1. und 2. Klasse, die EIP und EIC sind aber deutlich bequemer und verfügen dazu noch über einen Speisewagen. Man erhält dort außerdem einen kostenlosen Tee oder Kaffee.

Die Schnellzüge haben nur Großraumwagen.


Meine Fahrt im TLK


Ich wählte für meine Fahrt den TLK von Gdingen/Gdynia nach Premissel/Przemysl, stieg dabei 9.15 in Warschau Zachodnia zu und 12.50 in Krakow Glowny (=Hbf) aus.


6353bac4adc1c.jpg Laufweg des TLK 53100


Die Pünktlichkeit war hervorragend. Mein Ticket hatte 64 Zloty gekostet, dabei eine Sitzplatzreservierung im Großraumwagen. Daneben existieren noch Abteilwagen der 1. und 2. Klasse.


6353bb0949a80.jpg mein Online-Ticket der polnischen Bahn PKP Intercity


6353bb2bf1cd4.jpg

Abteil 1. Klasse

6353bb3576339.jpg

Großraumwagen 2.

Klasse

6353bb47e060b.jpg

Abteil 2. Klasse

6353bb530e53d.jpg

es verfügt über 8

Sitze (das kenne ich sonst in keinem anderen Land)

6353bb5df000f.jpg

2er Sitz im

Großraumwagen


Großraumwagen gibt es nur 2. Klasse und leider gibt es keine Tische, auch WLAN ist Fehlanzeige. Steckdosen gibt es nur in einigen Abteilen. Der Großraumwagen ist recht voll, die Abteile allerdings weniger. Ich behalte trotzdem meinen reservierten Platz.

Die Landschaft ist nicht wirklich sehenswert, dazu ist es Winter, auch noch ohne Schnee, so fällt es weniger ins Gewicht, dass mein Platz kein Fenster hat.


Man merkt vielleicht schon, dass ich nicht ganz zufrieden bin. Die Fahrt erfüllt aber ihren Zweck, ich komme pünklich an. Schließlich habe ich mich bewusst für den halb-so-schnellen, aber dafür weniger als halb-so-teuren TLK entschieden.

Möchtest Du in Warschau oder Krakau übernachten, schaue am besten hier: https://rail.shop/bookingcom

6353bb823cc10.jpg

Ankunft im Bahnhof

Krakau Glowny




Posted 1 month ago

Userpic

Tobi
Traveller
175 comments

Login to leave a comment